Lachs Avocado Bowl

{Werbung}

Mit dieser Lachs Avocado Bowl holt ihr euch den Spätsommer zurück. Rote Beete trifft auf mild geräucherten Lachs sowie meinen All Time Favorite Avocado.

In den letzten Monaten ist es im Büro deutlich stressiger geworden und ich komme durch den längeren Anfahrtsweg auch sehr viel später als früher nach Hause. Wie wahrscheinlich jeder von uns, habe ich dann keine Lust mehr ewig lange in der Küche zu stehen.

Seit ein paar Wochen sind deshalb Bowls auf unseren Wochenplan eingezogen. Ich glaube, ich muss euch nicht mehr viel zu Bowls erzählen. Es gibt sie in tausend verschiedenen Variationen und ich vermute, jede schmeckt genauso Bombe wie sie aussieht.

Mein Favorit ist mittlerweile die Lachs Avocado Bowl. Mit nur 5 Zutaten zaubert ihr in ca. 20 Minuten einen Immunbooster. Der Lachs von Costa ist ein super Lieferant für Eiweiss und ist dazu noch Kalorienarm. Die rote Beete liefert euch die nötigen Vitamine, um bei dem ständigen Temperatur auf und ab euch vor Erkältungen zu schützen und die Kombi von Chia-Vollkorn-Reis und Avocado macht die Bowl zum perfekten leichten Mittag- oder Abendessen.

Also ran an die Schüsseln und let´s bowl!

Lachs Avocado Bowl

Druck´s dir aus
Portionen: 1 Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:

Zutaten

  • 1 Lachsfilet mild geräuchert von Costa
  • 1/2 Avocado
  • 1/2 Packung Chia-Vollkornreis
  • 1 rote Beete
  • 1/2 Packung gemischten Salat
  • etwas rote Kresse
  • 3 TL Creme Fraiche
  • 1 TL Sriracha Soße
  • Salz & Pfeffer
  • schwarzen Sesam

Zubereitung

  1. In einem kleinen Topf Salzwasser erhitzen und den Reisbeutel ca. 10 Min. kochen. 
  2. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen. 
  3. Aufgetauten Lachs mit Sriracha Soße bepinseln.
  4. Lachs von jeder Seite ca. 3-4 Minuten anbraten.
  5. Währenddessen den Salat waschen, die Avocado halbieren und eine Hälfte in feine Streifen schneiden. 
  6. Die rote Beete in kleine Würfel schneiden. 
  7. Nun den Salat und die Chia-Reismischung in eine Schüssel geben und jeweils zur Hälfte anrichten. 
  8. Darauf kommt jetzt die rote Beete sowie die Avocadostreifen. 
  9. In die Mitte könnt ihr nun das Lachsfilet setzen. 
  10. Zum Schluss rührt ihr noch das Dressing an. Hierfür die Sriracha-Soße mit der Creme Fraiche vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Bowl geben. 

Lasst es euch schmecken! 

Ihr habt ein tolles Foto von eurer Lachs Avocado Bowl? Dann verlinkt dieses mit @isarkitchen auf Instagram oder postet es unter dem Hashtag #isarkitchennachgekocht.

Das könnte dich auch noch interessieren

Schreibe einen Kommentar