Gefüllte Süßkartoffel mit Rucola und pochiertem Ei

01/04/2016
Gefüllte Süßkartoffel mit Rucola und pochiertem Ei

So, weil ich und vielleicht auch ihr von Süßkartoffeln einfach nicht genug bekommen kann bzw. könnt, kam das Rezept auf Springlane genau richtig. Also hopp, hopp, auf den Weiterlesen-Button gedrückt und schon gehts los in den Süßkartoffel-Himmel.

Gefüllte Süßkartoffel mit Rucola und pochiertem Ei

Druck´s dir aus
Portionen: 2 Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:

Zutaten

  • 2 Süßkartoffeln
  • 1 kleine Dose Kidneybohnen
  • 70 g Camembert
  • etwas Rucola
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Zitrone (ausgepresster Saft)
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Essig
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Heizt den Ofen auf 200 °C vor.
  2. Die Süßkartoffeln gründlich waschen und rundherum mehrfach mit einer Gabel einstechen. Einzeln in Alufolie einpacken. Auf den Ofenrost legen und ca. 60 Minuten im Ofen garen.
  3. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten auskühlen lassen. Folie oben öffnen und Kartoffeln längs aufschneiden. Dabei solltet ihr darauf achten, dass sie unten ganz bleibt und  sie nicht komplett zerteilt wird.
  4. Den Camembert in Scheiben schneiden (ich hab den Rand weggeschnitten) und Kidneybohnen abgießen. Süßkartoffeln mit beiden Zutaten füllen, mit Salz und Pfeffer würzen und erneut 5 Minuten (ohne die Folie zu verschließen) im Ofen backen, bis der Käse schön geschmolzen ist.
  5. Währenddessen wascht ihr den Rucola und vermengt ihn mit Olivenöl und dem Zitronensaft.
  6. Erhitzt Wasser in einem Topf und gebt den Essig dazu. Das Wasser sollte heiß sein (ca. 75 °C), aber nicht kochen!!
  7. Nun die Eier einzeln in ein kleines Schälchen aufschlagen und nacheinander vorsichtig in das heiße Wasser gleiten lassen. Formt nun mit 2 Löffeln das Eiweiß um den Dotter herum zu einem „Päckchen“ (ihr wollt nicht wissen, wie ich mich angestellt hab 🙂 ).
  8. Lasst die Eier ca. 3 – 4 Minuten ziehen, bis das Eiweiß fest geworden ist. Nun die pochierte Eier mit einer Schaumkelle aus dem Topf nehmen und in kaltes Wasser legen.
  9. Holt die gefüllten Kartoffeln schnell aus dem Ofen holen und belegt sie mit Rucola. Die Eier auf dem Küchenpapier abtropfen lassen und ebenfalls auf die Kartoffel legen.
  10. Violá, fertig sind die gefüllten Süßkartoffeln.

Lasst es euch schmecken!

Ihr habt ein tolles Foto von euren gefüllten Süsskartoffeln? Dann verlinkt dieses mit @isarkitchen auf Instagram oder postet es unter dem Hashtag #isarkitchennachgekocht.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

Das könnte dich auch noch interessieren

Schreibe einen Kommentar