Cookie Dough

24/11/2018
Cookie Dough

Wer ist noch so ein Naschkätzchen, wenn es darum geht, den übrigen Kuchenteig aus der Schüssel zu stibitzen?

Damit das gute alte Hüftgold sich nicht noch weiter vermehrt, hab ich für euch eine super häääälthy Cookie Dough Variante. Und zwar mit meinen liebsten Kichererbsen. Perfekt, wenn euch mal wieder der Heißhunger überfällt. Für mich das perfekte Rezept für einen gemütlichen Serienabend 😍

Was ihr dazu braucht? Nicht viel… Einen Mixer und folgende Zutaten:

Cookie Dough

Druck´s dir aus
Portionen: 1 Portion Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:

Zutaten

  • 1 Dose Kircherbsen
  • 4 Datteln
  • 2 TL Erdnussmus
  • 100 g Haferflocken
  • 100 ml Milch
  • 1 Packung Vanilleextrakt
  • Schokodrops

Zubereitung

  1. Gebt alle Zutaten in euren Standmixer und püriert alles bis eine homogene Masse entsteht. Damit alles gut zerkleinert ist, vermengt die Masse ab und zu mit einem Löffel.
  2. Nun kommt der Cookie Dough in eine Schüssel und ihr rührt die Schokodrops unter.
  3. Gebt den Cookie Dough für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank. Danach hält er sich ca. 2-4 Tage im Kühlschrank.

Lasst es euch schmecken!

Ihr habt ein tolles Foto von eurem Cookie Dough? Dann verlinkt dieses mit @isarkitchen auf Instagram oder postet es unter dem Hashtag #isarkitchennachgekocht.

Das könnte dich auch noch interessieren

Schreibe einen Kommentar