Brownies mit Marshmallows

16/01/2016
Brownies mit Marshmallows

Wenn es sehr schnell gehen muss weil sich kurzfristig Besuch angekündigt hat oder man doch beschließt, noch schnell die Kollegen am nächsten Tag zu überraschen, haben sich Brownies bei mir immer wieder bewährt. Aber nur immer die 0815-Brownies sind auch irgendwann langweilig, oder? Also hab ich mal etwas rumexperimentiert und rausgekommen sind Bananen-Brownies mit Marshmallow-Topping.


Brownies mit Marshmallows

Druck´s dir aus
Portionen: 6 Stück Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:

Zutaten

  • 1 Banane
  • Backmischung für Brownies (z.B. Dr. Oetker)
  • 3 Eiweiß
  • Marshmallows (ich hab die Marshmallow-Creme (3 EL) genommen)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf ca. 180 Grad vorheizen.
  2. Den Brownie-Teig nach der Anleitung zubereiten und in die Form geben.
  3. Nun den Teig für ca. 10 Min in den Ofen geben.
  4. Während die Brownies vor sich hin backen, das Eiweiß steif schlagen und die Marshmallow-Creme unterrühren.
  5. Die Banane in Stückchen schneiden.
  6. Die Brownies aus dem Ofen nehmen und die Banane sowie der Marshallow-Eischnee darauf verteilen.
  7. Nun alles noch einmal für ca. 10 Min in den Ofen stellen. Am besten schaut ihr einfach, wann die Marshmallow-Masse etwas angebräunt ist.

Lasst es euch schmecken!

Ihr habt ein tolles Foto von euren Brownies mit Marshmallowtopping? Dann verlinkt dieses mit @isarkitchen auf Instagram oder postet es unter dem Hashtag #isarkitchennachgekocht.

 

MerkenMerken

Das könnte dich auch noch interessieren

Schreibe einen Kommentar