American Carrot Cake

13/03/2016
American Carrot Cake

Als ich mir letztens Gedanken gemacht hab, welchen Kuchen in denn mal wieder backen und auf dem Blog posten könnte, ist mir das Gespräch mit einer guten Freundin letztens eingefallen. Sie hat bis heute noch keinen Carrot Cake gefunden, der annähernd an den von Starbucks ran kommt. Challenge accepted – auch weil Ostern schon quasi vor der Tür steht. Also gibts einen American Carrot Cake mit Frosting.

American Carrot Cake

Druck´s dir aus
Portionen: 1 Kuchen Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:

Zutaten

  • 6 große Karotten
  • 500 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 250 g braunen Zucker
  • 1 Ei
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Öl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • eine Prise Salz
  • 300 g Frischkäse
  • 180 g Puderzucker

Zubereitung

  1. Ihr heizt den Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze vor)
  2. Gebt das Ei sowie den Zucker in eine Rührschüssel und vermengt alles gut miteinander.
  3. Nach und nach dann das Mehl, das Öl sowie die Milch und das Backpulver dazu geben und gut durchrühren, dass ein glatter Teig entsteht.
  4. Nun schält die Karotten und entfernt jeweils oben und unten den Anfang bzw. das Ende. Die geschälten Karotten schön fein raspeln.
  5. Die Karottenraspeln gebt ihr jetzt in den Teig dazu und vermischt alles noch einmal gut miteinander.
  6. Die Springform fettet ihr mit etwas Butter aus und bemehlt sie zum Schluss damit der Kuchen später leichter aus der Form gelöst werden kann.
  7. Gebt jetzt den Teig in die Kuchenform und ab damit für ca. 50 bis 60 Minuten in den Backofen. Macht einfach so ab Minute 50 den Stäbchentest (stecht mit einem Zahnstocher o.ä. in den Teig, sollte nichts hängen bleiben ist der Kuchen fertig, ansonsten lasst ihr den Kuchen noch weiter im Backofen).
  8. Nehmt nun den Kuchen aus dem Backofen und lasst ihn für etwas 30 Minuten auskühlen.
  9. Nun bereitet das Frosting vor. Dafür gebt ihr den Frischkäse in die Rührschüssel und vermengt ihn mit dem Puderzucker zu einer schönen glatten, etwas festeren Masse.
  10. Der Kuchen müsste nun abgekühlt sein. Verstreicht jetzt das Frosting auf den kompletten Kuchen (oder auch nur oben) und stellt den ihn für ca. 60 Minuten in den Kühlschrank, damit das Frosting fest werden kann.

Lasst es euch schmecken!

Ihr habt ein tolles Foto von eurem Carrot Cake? Dann verlinkt dieses mit @isarkitchen auf Instagram oder postet es unter dem Hashtag #isarkitchennachgekocht.

 

MerkenMerken

Das könnte dich auch noch interessieren

Schreibe einen Kommentar