Salzkaramellmuffins mit Brezeln

04/03/2017
Salzkaramellmuffins mit Brezeln

Ich liebe, liebe, liebe Karamell. Mr. isarkitchen bringt mir auch regelmäßig karamellige Kleinigkeiten mit ❤️ Ich kann davon einfach nicht genug bekommen. Und wenn Karamell noch auf soften Brownieteig,  Salzbrezeln und Erdnüsse trifft, dann gibt es kein Halten mehr.

Salzkaramellmuffins mit Brezeln

Druck´s dir aus
Portionen: 12 Stück Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:

Zutaten

  • Backmischung für Brownies
  • 200 ml Dulche de Leche
  • 60 g kleine Salzbrezeln
  • 150 g gesalzene Nussmischung

Zubereitung

Kurzer Hinweis – das Dulche du Leche am besten schon einen Tag vorher zubereiten, damit es eine schöne Konsistenz hat (Zubereitung dauert ca. 1 bis 2 Stunden)

  1. Bereitet den Brownieteig nach der Anleitung der Backmischung zu, legt die Papierförmchen in die einzelnen Muffinformen und gebt pro Förmchen ca. 1-2 EL Teig rein.
  2. Nachdem die Muffins oben schön kross und innen drinnen noch etwas klebrig weich sind, könnt ihr sie aus dem Ofen nehmen und noch etwas abkühlen lassen.
  3. Gebt nun gleichmäßig das Dulche du Leche über den Muffins. Als Topping kommen noch die Salzbrezeln und die Nüsse darüber. Fertig ist dieser süß/salzige Traum

Lasst es euch schmecken!

Ihr habt ein tolles Foto von euren Muffins? Dann verlinkt dieses mit @isarkitchen auf Instagram oder postet es unter dem Hashtag #isarkitchennachgekocht.

 

MerkenMerken

Das könnte dich auch noch interessieren

Schreibe einen Kommentar