Paleo Chicken Nuggets mit Ofengemüse

15/10/2016
Paleo Chicken Nuggets mit Ofengemüse

Anfang September hab ich mich mit meiner Freundin Christina für einen gemütlichen Kochnachmittag getroffen. Ich war gespannt, was wir kochen werden, da Christina, als Ernährungsberaterin sowie Personal Trainerin immer wieder für Überraschungen sorgt.

Als wir dann bei ihr zu Hause waren und sie mir von Ihrer Idee erzählt hat, war ich definitiv überrascht! Denn es gab Paleo Chicken Nuggets mit Ofengemüse. Da läuft mir jetzt schon wieder beim verfassen des Rezepts das Wasser im Mund zusammen.

Paleo Chicken Nuggets mit Ofengemüse

Druck´s dir aus
Portionen: 4 Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:

Zutaten

  • Chicken Nuggets:
  • 1 kg Hühnchenbrustfilet
  • 100 g Kokosraspeln
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 3-4 Eier
  • 6 EL Kokosöl
  • 2 TL Currypulver
  • 2 TL Pfeffer
  • 2 TL Salz
  • ----------------------------------
  • 2 Bleche Ofengemüse: 
  • 2-3 Rispen Cocktailtomaten (gelb & rot z.B.)
  • 1 Süsskartoffel
  • 1 Stange Sellerie
  • 5 Karotten
  • 3 mittlere Kartoffeln
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3 Zweige Rosmarin
  • etwas Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Heizt den Ofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vor.
  2. Wascht und schneidet das Gemüse in größere Stücke und verteilt alles gleichmäßig auf die zwei Backbleche.
  3. Gebt nun noch etwas Olivenöl, Salz & Pfeffer sowie die Rosmarinzweige darüber und ab damit für ca. 30-45 Minuten in den Ofen.
  4. Während das Ofengemüse vor sich hin schmort, wascht ihr die Filets und schneidet diese in gleich große Stücke.
  5. Vermischt nun die aufgeschlagenen Eier mit dem Kokosöl in einem tiefen Teller.
  6. In einem weiteren Teller vermischt ihr nun die Kokosraspeln mit den Mandeln und den Gewürzen.
  7. Erhitzt schon einmal etwas Kokosöl in einer Pfanne.
  8. Paniert nun die Filetstückchen zuerst in der Eiermischung und im Anschluss mit den Kokos-Mandel-Raspeln.
  9. Gebt nun die panierten Nuggets nach und nach in die Pfanne und bratet sie von jeder Seite goldbraun an.
  10. Nehmt nun das Gemüse aus dem Ofen und serviert dieses zusammen mit den Chicken Nuggets.

Lasst es euch schmecken!

 

Ihr habt ein tolles Foto von euren Chicken Nuggets? Dann verlinkt dieses mit @isarkitchen auf Instagram oder postet es unter dem Hashtag #isarkitchennachgekocht.

Tipps & Tricks

Die Chicken Nuggets schmecken auch kalt super. Also ideales Pausenfutter fürs Büro oder wenn ihr lange unterwegs seid.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

Das könnte dich auch noch interessieren

Schreibe einen Kommentar