Kirsch-Popcorn-Tiramisu

30/06/2017
Kirsch-Popcorn-Tiramisu

Ach ihr Lieben, seit ich für mich rausgefunden habe, wie ich daheim mega gutes Popcorn machen kann, gibts mindestens ein bis zweimal die Woche Popcorn. Aber immer nur „normales“ Popcorn ist ja auch irgendwie langweilig, oder? Deshalb hab ich wieder einmal etwas rumexperimentiert und dabei ist eine Kirsch-Popcorn-Tiramisu rausgekommen.

Ich hab dafür mein Rezept für Erdbeertiramisu etwas abgewandelt und statt dem Löffelbiskuits einfach Popcorn verwendet. Also probiert die Tiramisu aus, ist auch ruck zuck fertig und ein echtes Nachspeisen-Highlight .

Kirsch-Popcorn-Tiramisu

Druck´s dir aus
Portionen: 4 Zubereitungszeit: Koch-/Backzeit:

Zutaten

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 500 g Mascarpone
  • 500 g Magerquark
  • 4 EL Zucker
  • 60 g Popcornmais
  • etwas Öl
  • etwas Zucker

Zubereitung

  1. Gießt die Kirschen durch ein Sieb ab und fangt etwas von dem „Kirschsaft“ in einer kleinen Schüssel auf.
  2. Püriert nun die Kirschen mit dem „Kirschsaft“ und 1 EL Zucker.
  3. Nun vermengt die Mascarpone mit dem Quark und 3 EL Zucker zu einer gleichmäßigen Maße.
  4. Erhitzt nun etwas Öl in einem Topf. Lasst es aber nicht zu heiß werden.
  5. Sobald das Öl erhitzt ist, gebt den Popcornmais dazu. Schaut, dass die Körner so gut wie es geht, nicht übereinander liegen. Deckel drauf und dann warten, bis die Körner anfangen zu kloppen (ich liebe dieses Geräusch und freu mich jedes mal wie ein kleines Kind 😍)
  6. Sobald keine Ploppgeräusche mehr zu hören sind, nehmt den Topf vom Herd und gebt das warme Popcorn in eine Schüssel.
  7. Streut jetzt etwas Zucker über das frische Popcorn und vermengt alles noch einmal miteinander.
  8. So, jetzt fängt das Schichten an. Lasst allerdings etwas Popcorn zur Deko übrig.
  9. Gebt als erste Schicht das Popcorn in die Form. Danach kommt die Mascarpone-Quark-Masse drauf (lasst euch nicht irrtieren, wenn es erstmal etwas Pfriemelarbeit ist, die Creme auf dem Popcorn zu verteilen). Als dritte Schicht kommt nun das Kirschmousse drüber.
  10. Wiederholt alles bis nichts mehr übrig ist.
  11. Dekoriert die oberste Kirschmousse noch mit dem übrigen Popcorn.
  12. Jetzt stellt die Kirsch-Popcorn-Tiramisu für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank.
  13. Die Tiramisu ist jetzt gut durchgezogen und ihr könnt sie aus dem Kühlschrank nehmen und servieren.

Lasst es euch schmecken!

Ihr habt ein tolles Foto von eurer Kirsch-Popcorn-Tiramisu? Dann verlinkt dieses mit @isarkitchen auf Instagram oder postet es unter dem Hashtag #isarkitchennachgekocht.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Das könnte dich auch noch interessieren

Schreibe einen Kommentar